Katzenjammer

Kitty hat sich angewøhnt, abends um 23 Uhr das Haus zu verlassen und morgens gegen 5 Uhr dann vor’m Schlafzimmer um Einlass zu jaulen. Ralf meinte ja, er würde das immer høren und dann die Tür aufmachen. Ja nix. Ich war wach und er nicht. Da ich keine Lust verspüre nun immer um 5 uhr den Türøffner zu spielen, hab ich sie gestern NICHT rausgelassen. Und dafür dann eine gute Stunde lautes Geheule über mich ergehen lassen müssen. Ausserdem lange nicht mehr so beschmust und beknuspert worden. Heute morgen dann durch einen herzhaften Biss in den Finger darauf hingewiesen worden, dass es nun aber echt Zeit zum Rauslassen ist. Tjo.

Die beiden anderen sind wohl ebenfalls ziemlich nachtaktiv gewesen und haben erstmal alle Møbel umstrichen und alles gefuttert, was noch da lag 🙂 Geschlafen haben sie dann auch nicht mehr unterm Bett, sondern nebenan im Regal.

Kommentare sind geschlossen.