keinen bezahlten Urlaub

Na toll. Habe gerade erfahren, dass ich schon wieder keinen bezahlten Urlaub habe in diesem Jahr.

Das ist nämlich so, dass man quasi ein Jahr bei der Post geschuftet haben muss, damit man im Jahr drauf 25 Tage Urlaub hat. Wobei das sonst auch nicht besser ist. Weil letztes Jahr haben wir ja alle im September angefangen zu arbeiten – vorher war Praktikum – und somit auch keinen Anspruch auf bezahlten Urlaub, weil zu spät im Jahr.

Tolle Regelung. Sehr arbeitgeberfreundlich. *plärr *. Somit krieg ich im Juni schon wieder voll wenig Gelegenheit zum Geld verdienen, weil ich ja in Dtld. bin für 10 Tage.

Dafür erhalte ich wenigstens auch Urlaubsgeld. Das sind irgendwie mein ich 12% vom Bruttolohn oder so.

Und ich habe das Recht, unbezahlten Urlaub zu beantragen. Najo. Den krieg ich dann im Juni ja auch. Trotzdem bin ich etwas gefrustet. Hmpf.

Kommentare sind geschlossen.