KEKSE!!!!! *schmatzruschelkrümel*

Schon ein paar Tage her, aber suuper lecker:
Anzacs (mit dunklem Sirup) und Baiser (ich frag mich, wie die die beim Bäcker so weiß kriegen. Da ist bestimmt Chemie bei denen drin. Bei mir war’s nur Eischnee und Zucker).

anszacs-und-baisers

Letzte Woche: Cookies, diese hier mit bunten Streuseln.

cookies-bunte

Dann von gestern, super lecker und schon fast alle:
Oben Cornflakeskekse, nach einem Rezept aus Tiefen des Internet (habe aber sicherheitshalber und zum Glück die Angabe ‚4 Esslöffel Honig‘ auf 2 Löffel Honig reduziert.)

nusskekse-und-cornflakeskekse

Unten in der Dose Nusskekse. Rezept aus nem Kinderbackbuch. Superbilliges Grundrezept aus Butter, Mehl und Haferflocken und dann 2 Esslöffel von allem in den Teig werfen. Von Mandelsplittern über Rosinen zu Sonnenblumen- und Kürbiskernen. Sehr nett. Die 2 Löffel Honig habe ich mangels Honig durch 2 Löffel selbstgemachte Kirschmarmelade ersetzt. Merkt man nix von.

Und dann heute: Kinderkekse mit Schokoglasur. und mit dem Rest der flüssigen Schokolade, njamnjam…ein paar Cornflakeshäufchen.

normale-mit-schoko

normale-mit-schoko2

Ich liebe Kekse backen. Das ist so schön einfach. Und wenn wir keine mehr mögen, schieben wir sie an Ralfs Chefs ab *ggg*.

Nur noch wenige Tage bis zur Reise. 🙂
Mir gehts langsam besser, ist das nicht fein. 🙂

Kommentare sind geschlossen.