der Keller

Im Keller stehen für gewöhnlich lauter Karton mit Krams. Noch vom letzten Umzug und nicht ausgepackt. Sachen, die man ewig nicht gebraucht hat.

In meinem Keller liegen Fragmente von der ursprünglichen Webseite. Dinge, von den ich mich nicht trennen mag. Gerümpel halt, was sonst nirgendwo hinpasst.

Zum Beispiel dies hier: Minitreffen an denen ich teilgenommen habe 2002 und 2003 und zu denen ich damals einen Bericht geschrieben habe.

Und noch ein link zu einem alten html: eine Sammlung von Texten, leider völlig ohne Quelle, ich glaube aber aus hundert Jahre alten Amica (nicht mehr existierende diätenlose Frauenzeitschrift) mal abgeschrieben.

2006 schrieb ich einen Artikel über den Motortod des Minis und die folgenden 2 minilosen Jahre. Keine Ahnung, was ich damit wollte.

Von schätzungsweise 2004 ist dieser Artikel, den ich für die Minizeitschrift schrieb. Eine Begebenheit die mit der damaligen Mini-Pannenliste zu tun hatte, eine Übersicht über hilfsbereite Menschen, die anderen gestrandeten Minifahrern helfen würde.