Kleine Alltagsbeobachtungen

– Ich sitze lieber in der Badewanne als das ich liege.
– Seit Nandi nicht mehr da ist hat keine Katze mehr das Katzenklo benutzt – ist ja Sommer, die anderen beiden gehen halt draußen.
– Brotbacken ist meine Übersprungshandlung wenn ich eigentlich andere Dinge tun sollte oder will.
– Seit dem letzten Haarefärben sind meine Haare sicher 10cm gewachsen.
– Ich könnte mal wieder zum Friseur gehen zum Anpassungsschnitt weil wachsen lassen.
– Ohne Risikowille ist ein Selbstständigendasein relativ witzlos.
– Auch mit fast 40 kann ich bis vier Uhr morgens lesen, weil das Buch so spannend ist. Trage ungern die Konsequenzen *gähn*.
– Es ist Mitte Juni. Und kalt. Dafür wird es nachts nur wenige Stunden dunkel – so von knapp Mitternacht bis halb 4 h morgens. Dann trällern die Vögel und ich muss mit Ohrstöpseln schlafen.

Kommentare sind geschlossen.