Kleinkram

Ich bin die Tausch-Mama für ein Stoff-Geburtstagswichteln 2010 im Patchworkforum. Der Aufwand hält sich in Adressenverschick- und Erinnerungs-Grenzen.

Am 15. Januar 2005 zog Kittie bei uns ein.

Am 8. März 2005 verstarb unerwartet der Motor von LENA.

Am 3. März 2005 waren es -17 Grad.

Heute hängen wie auch gestern dicke Wolken über der Stadt, immerhin mit ein paar Sonnenstrahlen. Temperaturen bei 17 Grad.

Nächste Woche Donnerstag fahren wir mit der Firma für vier Tage nach Barcelona. Temperaturen dort derzeit 25 Grad.

Heute morgen echt rennen müssen, um den 7 Uhr-Bus noch zu kriegen. Gummi in den Knochen gehabt hinterher.

Schon wieder zu wenig geschlafen.

Ich bin im Büro zu abwartend und soll meine Schokolade teilen (Erwachsene sind manchmal echt kindisch *lol*). Außerdem darf ich nicht fluchen, denn das verletzt evtl. den religiösen Hintergrund des einen oder anderen Kollegen (*wälzambodenvorlachen*). Wobei es wirklich nicht so ist, dass ich in jedem zweiten Satz unflätige Dinge unterbringe. Mehr als hin und wieder ein norwegisches ‚Scheiße‘ und ‚Verflucht‘ sag ich eh nicht. *verständnisloskopfschüttel*. Aber bitte, mir soll’s recht sein.

Von meiner Seite dagegen finde ich, dass ich sehr wenig einbezogen werde in Dinge die hier so passieren. Meine ab-und-zu-Vorstöße in Richtung ‚hallo, Einarbeitung?‘ werden meist abgepuffert.

Kommentare sind geschlossen.