Komfort oder sparen?

Gestern kam die Bestätigung von der deutschen Patchworkgilde – ich bin für die Kursleiterweiterbildung in Dortmund angemeldet für 2017 *superfreu*. Das hab ich mir schon seit ein paar Jahren gewünscht und nun, da mein Bausparvertrag in D fällig wird zum Jahresende, habe ich beschlossen, zur Abwechslung mal keine Löcher zu stopfen, sondern mir mal richtig was zu gönnen.
Das bedeutet, ich fahre 8x nächstes Jahr nach Dortmund für jeweils ein Wochenende.
Erst gibt es 4 Grundkurse, ein Bewerbungssampler, dann 4 Kursleiterkurse. alles von Januar bis November. Finanziell gesehen macht das natürlich null Sinn, die Reisekosten werden exorbitant sein. Vor allem, weil es nicht wirklich eine billige Reiseverbindung von Kristiansand nach Dortmund gibt. Auch nicht nach Düsseldorf. Aber das wird schon werden, teilweise muss ich sicher eh mit dem Auto fahren in Kombination mit Messe o.ä. und evtl. muss ich mir einfach die ein oder andere Einkaufsmesse sparen.

Ach ja, natürlich habe ich vor, die Firma für die Ausbildung zahlen zu lassen, aber wenn das aus irgendwelchen Gründen nicht geht, dann hab ich wenigstens gesichert, dass ich das bezahlen kann.
8x 170 € Kursgebühren finde ich angemessen. Jetzt bin ich nur schon dabei, für das komplette nächste Jahr ein Hotelzimmer zu reservieren – und stehe vor dem Knackpunkt Komfort oder Günstig. WENN ich jetzt schon mal sowas mache, dann wäre es schon schön, ich wäre gleich im nächsten Hotel umme Ecke. Ein 3-Sterne-Zentrumshotel einer Kette. Weil der Gedanke, die lange Reise und dann 3 anstrengende Kurstage zu haben, und dann noch einen halben Kilometer zum Hotel laufen zu müssen in Wind und Wetter – da habe ich eigentlich keine Lust zu. Kostet aber 142 Eur für 2 Nächte/Frühstück/W-lan. Ich muss da noch mal drüber nachdenken. In jedem Fall muss es W-lan geben was funktioniert, denn ich bin darauf angewiesen, abends noch arbeiten zu können. Ist ja eher eine Arbeitsreise und keine Vergnügungsreise. 🙂
Jedenfalls hab ich jetzt was, worauf ich mich freuen kann fürs nächste Jahr 🙂 Vermutlich bin ich die früheste Anmeldung ever, lol, aber es gibt so wenig Kursplätze und ich wollte nicht riskieren, dass mein Mitgliedsblatt so spät kommt, dass schon alle Plätze weg sind.

Kommentare sind geschlossen.