Mädchen sein

Manchmal wünschte ich, ich wär ein Mädchen. ihr wisst schon, Mädelz halt, die nix alleine können.
Dann bräuchte ich weder meine 20 ltr. Katzenstreu aus dem Keller hochschleppen, noch von Winter- auf Sommerreifen am Jeep wechseln. 🙂
Ist aber nicht tragisch. Lieber sich in allen Lagen selber helfen können. dafür muss ich nicht Fussböden spachteln oder am Schornstein verputzen.
Und da ich wählen kann, wechsel ich auch lieber Jeep-Räder als Gipsplatten anzuschrauben.
Bei plus 10° werden wir dann morgen also Auf Sommerreifen durch Dänemark gleiten und uns einen netten Tag machen.
Ob ich noch mal ne Decke für den Strand einpacke? *lol*

Der Sonntag ist schon voll verplant, aber erstmal freu ich mich auf eine Tour mit dem neuen Colorline-Boot. Ahoi. 🙂

Kommentare sind geschlossen.