Messe

Es gibt viel zu erzählen und ich weiß gar nicht wo anfangen.

Die Messe war sehr gut, wenn auch sehr anstrengend. Das Problem mit der zu erstellenden Internetseite für meine Eltern hat sich fast gelöst und das durch die Anbindung an unseren Profilhersteller.

Über Kalkulationssoftware hab ich mich ganz gut informiert und bin ebenfalls auf dem richtigen Weg.

Ich muss das jetzt erstmal etwas sacken lassen. Den fehlenden Schlaf hab ich fast wieder eingeholt (mein Paps kann keine zwei Atemzüge machen, ohne mit Schnarchen anzufangen, weswegen ich von Do. auf Fr. kaum geschlafen habe), bin immer noch im Schlafzeug. Dieses Wochenende ist viel zu tun , gut dass der Herzliebste bei seinen Eltern ist.

Jetzt wollt ich nur mal schnell nach den laufenden ebay-Auktionen gucken und mich dann mal schnell zum Supermarkt aufmachen, sonst gibt’s morgen nix zu essen.

Kommentare sind geschlossen.