Mittwoch, 14.01.2004 17:49

Da sitz ich so und quäle mich immer noch mit den beruflichen Stärken bei meinen Tätigkeiten. Gestern Abend hab ich noch mal auf die Schnelle und weil man ja andere Leute fragen sollte, eine Eigenschaften-Liste per mail an so zehn FreundInnen/ Bekannte verschickt, von wegen bitte ankreuzen meiner Stärken und Schwächen. Die Hälfte hat schon geantwortet und ich hab die Tabellen fein säuberlich ohne Namen abgespeichert. Und trau mich gar nicht sie zu öffnen. 🙁 Vielleicht sollte ich das erstmal ausdrucken und wegheften? Nee. Ich mach das morgen mal auf. Erst plage ich mich weiter mit diesen Formularen rum. Aber unsere gute Leiterin hat ja bereits am Anfang gesagt, dass wir sie sicher manchmal verfluchen würden und es uns bei Manchem nicht leicht fallen würde.Ups. Jetzt hätte ich doch fast was gelöscht. Back to work *gr*.

Kommentare sind geschlossen.