Mittwoch, 18.02.2004 22:09

Mir ist jetzt eigentlich nur nach Entspannen. Wobei ich dringend noch was erledigen muss. aber ich hatte heute einfach so dermaßen viel Input, dass ich das schon gar nicht mehr sortiert kriege im Kopf. Heute im Kurs die Besprechung meines selbst geschriebenen Arbeitszeugnisses (für die Zeit bei Paps), dann noch ein bisschen persönliches Coaching. Dann in der Arbeitsgruppe eine Brainstorming-Arbeit mit der 1-5-3 Methode (1 Frage, auf die 5 Leute je drei Ideen geben). Sehr nett und hilfreich, ich hatte von den Leuten wissen wollen, in welchem Arbeitsfeld sie sich mich vorstellen können. So sind dann doch auch andere Vorstellungen hinzugekommen, als wenn ich mir weiter alleine den Kopf dazu zerbreche. Kann ich nur empfehlen, diese Art des Brainstormens.
Danach haben wir uns noch in Kleingruppe Gedanken über Gehaltsverhandlung gemacht, also was wir antworten, wenn jemand auf unsere Gehaltvorstellung sagt, dass das Budget das nicht hergibt. Und Freitag werden wir das dann in nem kleinen Rollenspiel üben.

Heute Abend habe ich im Unternehmerinnen-Zentrum an einem dreistündigen Seminar teilgenommen. Das ging es um Preiskalkulation und Finanzierung. War insofern für mich wichtig, als das ich überhaupt keinen Plan habe, was ich als Innenarchitektin freiberuflich nehmen kann, wenn ich nicht nach der HOAI, der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure abrechnen will oder kann. Es ist einfach nur voll heftig, was frau bei der Berechnung von Preisen für Leistungen oder auch Waren alles berücksichtigen muss. Voll BWL halt. Dazu dann so nette Begriffe wie ‚Finanzeinzelkosten‘ und solche Sachen. Vielleicht sollte ich mir doch mal die ein oder andere BWL-Vorlesung geben? *ggg*.
Auf alle Fälle sehr spannend und interessant und wichtich. Aber jetzt platzt mir der Kopf und alles kommt durcheinander und dreht sich. *sortier*. Ich glaub ich versuch heute wenigstens mal früher schlafen zu gehen. Quasi jetzt. Gute Idee.

Kommentare sind geschlossen.