Montag, 17.02.2003 17:04

Gestern Nacht gerade ins Bett gegangen und dann wieder den heftigen Hustenanfall bekommen. Mit dem Ergebnis, dass ich irgendwann entnervt aufgestanden bin und mich irgendwie beschäftigt habe. Es war dann 4 Uhr als ich endlich recht hustenfrei ins Bett gegangen bin. Ablenken hilft echt noch besser, als jedes Medikament.
Nachdem ich mich ja letzte Woche an und für sich endlich mal zum Allgemeinarzt gerafft hab, weil ich ja nun auch schon seit vor Weihnachten huste, was is…hat der doch glatt ausgerechnet die Woche zugehabt.
Also nächste Woche mal den nächsten Versuch unternehmen. Hoffentlich. Is halt so die Sache, wenn ich nich huste, brauch ich ja auch nich zum Arzt. Und ist eben nur mal so vorübergehend. Aber eigentlich mache ich mir was vor und krieg nur den Hintern nich hoch.
Weil ich immer noch der Meinung bin, was von selbst gekommen ist, kann auch von selbst wieder gehen. Aber diesmal scheint es nicht zu funktionieren.

Meine Bildbearbeitung hat was von ‚mühsam ernährt sich das Eichhörnchen’…und macht gerade gar keinen Spaß :-(.

Kommentare sind geschlossen.