Montag, 22.09.2003 14:58

Sobald ich das Gefühl kriege ‚Es wird lichter‘, fällt mein Blick auf eine total vermüllte Ecke und ich krieg das Gefühl, dass es nie gut sein wird. Ich weiß nicht wohin mit all dem Scheiß. Nur für den Fall, dass ich es noch nicht erwähnt habe.
Momentan frage ich mich, was ich ohne Internetanschluss jemals mit dem Compi angefangen habe. Es muss genug gegeben haben, da ich ja ziemlich lange ohne Modem war. Schon seltsam, wie man plötzlich merkt, was wichtig ist und was nicht. Grundsätzlich bin ich der Meinung, zuviel Besitz belastet. Man kann nicht mehr ‚mal eben so‘. In Bremen hat sich ziemlich viel angesammelt in dem einen Jahr. Mit dem Küchenzeug – also Waschmaschine, Kühlschrank, Spüle – wäre der Umzug nicht mehr in dem Kastenanhänger gegangen. Wobei ich damals auch nicht die Zeichenplatte mitgenommen habe. Mal schauen. Der nächste Umzug ist hoffentlich erstmal in weiter Ferne. Und diese Wohnung ist definitiv nicht mehr groß genug, um noch viel hinzuzupacken.

Ich schreibe immer mal was in die Liste der ‚200 Dinge‘, aber es ist echt sowas zu füllen. Ich stell sie jetzt einfach rein, auch wenn erst je 50 Dinge drinne stehen 🙂

Kommentare sind geschlossen.