Montag, 24.11.2003 21:36

So schnell geht das. Meine Stelle wurde bei der Jahresbudgetplanung stumpf wegrationalisiert. Und zwar jetzt demnächst. Wenn ich Glück habe zum 31.12., wenn ich Pech habe und das ist wahrscheinlich, dann zum 10.12. Hatte ich zwar befürchtet, das es soweit kommt wegen schlechte Geschäfte, aber gehofft, dass es mich verschont die nächsten Monate. Ich wusste zwar, dass sie dabei davon reden, noch Leute zu entlassen, bin aber irgendwie nicht darauf gekommen, ich könnte dabei sein. Wo doch die Stelle langfristig und bla bla. Der Betriebsrat hatte wohl Bedenken, weil ich ja aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis gekommen bin, aber hat nicht gewirkt. Bin halt eh in der Probezeit.
War ja ein kurzes Gastspiel. Dabei fing es gerade an, so richtig Spaß zu machen, ich hatte morgens Lust hinzufahren und überhaupt.
Bah. Jetzt geht der Mist mit dem Bewerben wieder los und der ganzen Rennerei mit Sozialhilfe und so weiter. Ich hab halt immer noch nicht die 12 Monate für das Arbeitslosengeld voll, also wieder weiter unterm Existenzminimum leben. Ich hab’s so satt. *augenverdreh*. Und überhaupt *plärr*.

Wenigstens geht das Laptop jetzt ins Netz. Immerhin auch schon mal was. WLan wäre ja auch nett, ist aber vorerst gestorben. Wie so einiges andere auch.

Kommentare sind geschlossen.