Neu in der Küche

Nach der Anschaffung eines sehr dekorativen Wiegemessers fürs Zerhacken von Kräutern bekamen wir Platzprobleme in der Küche.
Denn dieses Messer (das runde schwarze im zweiten Foto) wollte sich nicht im Schrank verstecken.

Also hatte ich beim letzten IKEA-Besuch dieses halbwegs in unsere Vorstellung passende Regal erstanden. Eigentlich ein Schlafzimmermöbel, aber wir können ja nix dafür, dass diese blöden Küchenoberschränke immer 37cm tief sind. Dieses hier nur 23cm.

Jedenfalls also die vier offenen regälchen entfernt, Schiebetürenregal hin und zwei von den Regälchen rechts als Übergang wieder verwendet. Die anderen beiden waren eigentlich für Gewürze, wobei ja bei uns die Gläser drin standen.

Nun haben wir also mehr Platz für Becher und Gläser, sowie ein Dekofach für das Wiegemesser, meine Piercingtasse und das Gemüsekörbchen. 😀

Umgezogen

Schon lange: Sonne-im-Sinn
19.1.11 10:24
verlinken

PS. Katzen

Die finden auch, dass mit dem Tag heute nichts anzufangen ist und liegen alle drei über mir auf dem Bett rum.

31.7.09 15:03
verlinken

Gebrauchter Tag

Es stürmt. Es ist kalt, so sehr, dass ich erstmal heute morgen den Holzofen angeschmissen habe. Es regnet. Zumindest bis eben.
Gestern erstmal stundenlang nix gemacht, dann irgendwann einen Putz-Aufräum-Anfall bekommen, der dann immerhin für Schlafzimmer und Bad gereicht hat. Bei sowas brauch ich dann immer ewig zum Putzen, weil das gleich mit Schubkästen aufräumen (im Schlafzimmer also Bettwäsche/-laken durchgesehen und endlich mal aussortiert, sowie Liste mit wieviel Bettwäsche/Laken in welcher Größe anzuschaffen erstellt.) und Schrank ausräumen zu tun hat.
Im Bad dann alle Regale aufgeräumt, sowie die lose Tür vom Unterschrank neu befestigt und die Verkleidung vom manuellen Abzug angenagelt.
Sowas dauert halt….noch mal unseren Aufruf nach einer Putzhilfe rundgesimst. Bisher erfolglos. Pfft.
Fahr ich halt nächste Woche mal bei der Erwachsenenbildung (Ausländersprachkurse) vorbei und hänge einen Zettel aus.

Heute mal fleißg alle Bankgeschäfte erledigt, meine Firma war so nett die eine Juliwoche zu bezahlen, so dass also alles halb so wild ist.
Wollte dann mal die Halbjahresausgabenübersicht für mich, sowie uns erstellen, hab aber dann immer Fehlermeldungen von der Bank erhalten. Kein Wunder wenn man stundenlang zwischen diversen Kontoauszügen hin- und herklickt.
Dabei ist mir dann auch aufgefallen, dass die letzten beiden Beiträge vom SOS-Kind gar nicht vom Gemeinschaftskonto, sondern von meinem Lohnkonto gegangen sind, sowie ich die letzten beiden Monate gar nicht meine Mobilrechnung auf Gemeinschaftskonto überwiesen habe. Also schnell mal Ordnung gemacht da.

Jetzt tut mir der Finger weh vom vielen Klicken *gg*. ich werde mal ne Runde durchs Haus streifen und überlegen, ob ich jetzt wirklich den Geburtstagswichtelläufer quilten will, die scheußliche Sterndecke fertig machen oder nicht einfach mal was Neues anfange 🙂
31.7.09 15:00
verlinken

Neu in der Küche

Nach der Anschaffung eines sehr dekorativen Wiegemessers fürs Zerhacken von Kräutern bekamen wir Platzprobleme in der Küche.
Denn dieses Messer (das runde schwarze im zweiten Foto) wollte sich nicht im Schrank verstecken.

Also hatte ich beim letzten IKEA-Besuch dieses halbwegs in unsere Vorstellung passende Regal erstanden. Eigentlich ein Schlafzimmermöbel, aber wir können ja nix dafür, dass diese blöden Küchenoberschränke immer 37cm tief sind. Dieses hier nur 23cm.

Jedenfalls also die vier offenen regälchen entfernt, Schiebetürenregal hin und zwei von den Regälchen rechts als Übergang wieder verwendet. Die anderen beiden waren eigentlich für Gewürze, wobei ja bei uns die Gläser drin standen.

nun haben wir also mehr Platz für Becher und Gläser, sowie ein Dekofach für das Wiegemesser, meine Piercingtasse und das Gemüsekörbchen. 😀

Vorher:
kuche-ohne-regal

Nachher:
kuche-mit-regal

Kommentare sind geschlossen.