Noch mehr Renovieren – hier die Außentreppe

Man sieht dass man nix mehr sieht.
Der Mann war unglaublich und hat alles weg. Die komplette Seitenmauer und alles an weiterführendem Mäuerchen vor der Eingangstür der Einliegerwohnung. Auch schon – weil er eh gerade dabei war – die komplette gammelige Holzterrasse, sowie das kleine 3-stufige Treppchen zum Außenhaus runter.
Was man nicht sieht, auch oben um die Ecke sind die Felsen von Erde befreit und gereinigt, sowie eine kleine zweireihiges Mäuerchen zwischen Felsen und Haus ist verschwunden und der neue Durchgang wird wesentlich breiter und besser zugänglich.

Fehlt nur noch die neue Stützmauer und die Treppe, aber angeblich *klopf auf Holz* haben die Betongbauer in spätestens zwei Wochen Zeit. Gut, dass man hier auch noch Betong macht wenn es schon leicht friert. Durch die modernen Zuschlagsstoffe ist das kein Problem….

beim-hybeleingang-keine-treppe