norwegischer Gesundheitspfusch

Mein Rechner ist noch nicht mal angeguckt worden, war gestern dort und hab genervt. die sollen mal hin machen da.
Meine Hand tut heute voll weh (gut mag an der Belastung gestern abend gelegen haben. 🙂 Provisorisches Schreibtischuntergestell bauen, Platten hinwerfen, Lattenrost zusammenbauen und eine kleine Putz- und WegrĂ€umorgie.)
Ausserdem glaube ich, dass sie ganz unten am Handgelenk ein kleines StĂŒckchen Faden vergessen haben. Da ist rot und irgendwie ein kleiner dunkler Strich. Und das ist NICHT die Narbe, weil die ist nĂ€mlich an genau der Stelle etwas breiter, weil dort die Haut gleich am ersten Abend nach dem FĂ€den ziehen auseinander gegangen ist. Jedenfalls turn ich die Tage wieder zum Arzt.

Und weil wir gerade beim norwegischen Gesundheitspfusch sind: Ralf war ja letzte Woche mit der angehackten Hand nachmittags noch mal beim Arzt gewesen weil die ja sagten, sie wĂŒrden nachmittags dann nĂ€hen. Ja nee. Sie haben ihm im Arztcenter vorbeugend Antibiotika verschrieben, damit es sich nicht entzĂŒndet. Und behauptet gesagt, das mĂŒsste erst austrocknen bevor sie es nĂ€hen und er solle sich doch am Freitag dann nĂ€hen lassen. In D, weil er ja im Urlaub war. Ein befreundeter Zahnarzt hier, den ich daraufhin angerufen und befragt hatte, fand das auch sehr merkwĂŒrdig und meinte, normalerweise wĂŒrde man in den ersten 24 Stunden nĂ€hen, damit es eben NICHT trocknet und sich entzĂŒndet.

In D hat man ihn dann natĂŒrlich auch nicht genĂ€ht, weil die nĂ€hen nur in den ersten 5 (!) Stunden nach Unfall. Also, ich bin echt kurz vor’m Explodieren und wenn mir hier noch mal ein Arzt unter die Finger kommt, der mir oder Ralf (der natĂŒrlich ab sofort grundsĂ€tzlich mit jedem Scheiss den er sich zuzieht SOFORT zum Arzt/Krankenhaus geschleift wird) irgendeinen Unsinn erzĂ€hlt, dem *zensiertzensiertzensiert* ab.

Kommentare sind geschlossen.