Positiv und Negativ

Positiv: Der liebe Frieder hat die Sonnen-Inhalte von Arcor zu Evanzo geschaufelt, man kann also jez werbefrei und ohne Flash und so wieder alles sehen.

Negativ: Ich hab immer noch kein Homepage-Bauprogramm. Und somit keine Aktualisierungsmöglichkeiten. Wo ich doch jez Zeit habe.

Auch negativ: Gerade mit dem Krankhaus telefoniert. Wenn ich den blöden OP-Termin absage, dann kriege ich keinen vor Mitte Oktober. Und den termin den ich habe liegt halt genau den Montag, wenn die Mädelz da sind. Das ist doch echt total zum kotzen und ich bin voll gefrustet. Auch wenn die Schnalle da im Krankenhaus meinte, ich würde ja Schmerztabletten bekommen. Na toll! aber ich kann dann nich Autofahren und bin allgemein ziemlich handicapped. Bewegungsgehemmt, wie die Norweger so schön sagen. Ist doch alles Scheiße.

Noch negativer: Hab hier einen Brief von der Folkeuni liegen, dass heute Abend Infotreffen für die Sprachlehrer ist. Wo ich ja zugehöre für die Deutschkurse, auch wenn noch keiner stattgefunden hat. Auf der anderen Seite ist zur gleichen Zeit Personalmøte bei der Post und ich weiß nun echt nicht, wo ich hingehen soll. Ich glaub, ich schreib der von der Folkeuni ne mail. Post ist mir lieber. Nachher kommt doch wieder keiner zu dem Treffen, der Deutsch machen will und dann ärger ich mich nur wieder, dass ich hingefahren bin. Is glaub ich besser so. Post liegt mir gerade mehr am Herzen.

Kommentare sind geschlossen.