Quilt fertig

Letzten Sonntag besuchten wir ja den im Entzug befindlichen Freund und weil ich neben dem netten Freund als Quilthalter auch noch den Herzliebsten Geduldigen in Person habe, steht der Mann mit den quilts auf einem ziemlich hohen Stein, damit ich die im Wintersonnenlicht halbwegs fotografieren konnte:

Fertig sind:

der Fatquarterquilt, derer zwei, weil ich ja viel zu viele Blöcke hatte wg die Zwischenstreifen beim Rechnen vergessen mitzuzählen.
Rückseite ist ein billiger S&S-Stoff, wahrscheinlich ein Vordruck von einem RobertKaufman-Stoff, denn die Serie gibt es von ihm und auch in den Farben aber eben eigentlich in 110cm nicht 140cm. Musste dann in der Mitte was dazwischen stückeln aus dem eigenen Vorrat. Quiltmuster sind zwei verschiedene Herzen mit Schwüngen.

fq-quilt fq-quilt-baksida

IMG_4177

Dann ist ja auch fertig das Ewig-Projekt, der Kaleidoskopquilt. Der Stoff ist von vor 3 oder 4 Jahren von Gabis Patchwork-Oase, mein erster Hintergrundversuch mit verschiedenen einfarbigen Stoffen sah doof aus, weswegen ich die fertigen Dreiecke ganz umsonst geschnitten hatte. Der zweite Versuch war dann ein Robert-Kaufman-Stoff mit feinen Bleistiftlinien, hier nicht sichtbar. Die waren super, nur am Rand hab ich dann ewig wegen der Streifenrichtung rumgefummelt. *seufz*.

IMG_4145

Noch schnell vor der Messe hatte ich mit dem ‚Straight out of line‘- Lineal noch mal diesen Quilt gemacht. Auf der Messe habe ich dann alle Stoffpakete verkauft die dazu gehören. *seufz*. Gelernt: Beim nächsten Mal darauf achten, dass ich genug Stoffpakete habe, also schon vor dem Bestellen darauf aufpassen, bzw. beim Bestellen darüber nachdenken.
Man könnte sagen, der Quilt ist über, ich nehme ihn mit nach D und gucke mal, ob er dem Bruderherzen gefällt.

IMG_4146

Der im Hotelzimmer angefangene JellyRoll-Streifenquilt. Da ich im November dann ja Zeit hatte, auch dieser noch schnell vor der Messe fertig.  Dazu habe ich für Rand und Rückseite den Ballen mit lila Flanell aufgebraucht. Leider hat der ganz doofe Knickfalten bekommen, den werde ich wohl gerollt aufbewahren müssen. Zumindest so lange bis alle pinken JellyRolls verkauft sind. Von dem lila Flanell hab ich ja nix mehr. Eigentlich wollte ich noch ne Applikation draufmachen, aber das wird wohl nix mehr.

IMG_4158

Das hier ist dann der letzte, mittlerweile auch mit Binding und fertig, aus einem Charmpack ‚Giggles‘ von Moda und einem ‚Snow‘ von Robert Kaufman. Sowie 38 cm Meterware für die Kante. Kindergröße. Kommt im März mit zur nächsten Quiltveranstaltung. Quiltmuster heisst ‚Swirls‘.

quiltservice-box-bild

Kommentare sind geschlossen.