Regen oder nicht Regen….

Heute vormittag gleich mal mit dem Herzliebsten 3,5 Stunden in Grovane Geländer gemalt. Es zog dann sehr zu und wir dachten, wir brechen lieber ab, denn nichts ist widerlicher als frisch gemalte Geländerelemente, deren Farbe der Regen dann auf der Terrasse verteilt.
Seitdem überlege ich, ob es in Grovane – 15 km weiter nörlich – nun schon regnet oder nicht. Wir hätten ja quasi noch ein Stück weit kommen können, wenn auch nicht fertig, weil mal wieder zu wenig Farbe.

Egal, auf dem Rückweg jedenfalls noch mal schnell ein Lotto kaufen. Beim Einschieben der Spielerkarte steht da Saldo 405,-.
??? Ist das MEIN Saldo?
Ja, sagt die Dame und macht einen Kontoauszug. Hab ich doch am 19.7. 155 NOK gewonnen und am 12.7. sogar 210 NOK.
Ups. Bin doch gar nicht mehr soweit von der Million entfernt *lol*.
Lustig jedenfalls und freuen tu ich mich schon auch. Wo ich ja nie damit rechne, dass ich was gewinne (hab ich doch irgendwie im letzten halben Jahr schon mal 200 nok gewonnen). Ist doch nett.

Soeben dann das eine Wichtelgeschenk fertig gequiltet und für das nächste schon die Idee und den Stoff hier liegen.
Und jetzt mach ich erstmal ganz was anderes. Den alten Heizkörper abbauen und den neuen an anderer Stelle anbauen. Freut sich der Herzliebste (Heizkörper liegt hier schon seit letzten Winter rum und wartet auf’s angebaut werden). Beide sind elektrisch übrigens 😉

Kommentare sind geschlossen.