Samstag, 18.10.2003 10:05

Glücksmomente. Sich doch um kurz nach Acht aus dem Bett wälzen, die gewählte Brille in Auftrag geben (es ist jetzt die mit ohne unterem Rand geworden) und danach gleiche eine knappe halbe Stunde am Mittellandkanal laufen. Um viertel nach Neun. Morgens. Raureif auf Gräsern und Bäumen. Sonne im Gesicht. Nebelschwaden auf dem Wasser. Ruhe.
Jetzt ins Ikea-Getümmel stürzen und auf die Hannoversche Verbrauchermesse gehen. Einen sonnigen Tag vor mir zusammen mit dem Herzallerliebsten. Der hier gleich vor der Tür stehen wird 🙂

Kommentare sind geschlossen.