Samstag, 19.04.2003 0:35

Hab mir nach langem Überlegen eben noch n lecker belegtes warmes Fladenbrot und Salat bestellt per Bringdienst. Hatte ja eh nix Richtiges da. Im Gefrierfach nur Brot und Butter und ein Rest Blätterteig. und sonst ein bisschen Salat. Aber keine Salatsoße, weil die is in Hannover. Es hätte also nur zu Nudeln ohne alles gelangt. Somit bin ich jetzt müde und vollgefressen und hab mal wieder 150 Seiten Buch verschlungen. Leider sind sind die ungelesenen Bücher in H geblieben.
Weltbild hat mir nach Ende der ‚Darkover‘-Serie von Marion Zimmer Bradley jetzt den ersten Band von einer Sammelserie Perry Rhodan geschickt. Hab ich heute zum Frühstück gelesen. Is ja ganz nett die Serie, so’n bisschen Sci-Fi aus den 60ern. Aber frauenlose Bücher sind einfach ein ganzes Stück öder als alles andere. Ich kann mich nie mit irgendwelchen Figuren identifizieren. Außerdem fehlt einfach so der Kick. Ist auch der Grund dafür, dass mich weder Tolkien mit seinem Herrn der Ringe anspricht, noch die Scheibenwelt von Terry Pratchett. Sind sicher tolle Geschichten und ich bewunder die alle dafür, neue Welten erfinden zu können, aber ich finde diese Bücher einfach nur schnarchenlangweilig.
Und apropos schnarchen. Mir fallen hier gleich die Augen zu, weswegen ich jetzt schlagartig ins Bett fallen werde. Hab morgen viel vor.

Das Gute daran, dass ich jetzt in Hannover beim Herzliebsten quasi dauer-umsost-online sein kann, ist: ich kann hier zuhause ganz locker online sein und schreiben gleichzeitg ohne Panik, dass meine Rechnung wieder zu hoch wird. *gg*. Weil die letzte Telefonrechnung betrug schlappe 14,07 Euro. Also quasi die Grundgebühr. Und deswegen gönne ich mir hier jetzt das Online-schreiben 🙂 und dann auch noch direkt im Dreamweaver. Erspart echt ne Menge Zeit, nicht erst rumkopieren zu müssen. *g*

Cya. Bis die Tage. Und die Maus ist wieder mal tot. *grummel*

Kommentare sind geschlossen.