Samstag, 22.02.2003 17:18

Irgendwann werde ich noch mal den Zitronentee über die Tastatur kippen, derweil ich an den Auszug stoße. *kopfschüttel*.
Wenn doch nur diese verflixte Müdigkeit von mir weichen würde! Langsam sollte ich mich ja damit abgefunden haben, dass ich nicht mit sechs Stunden Schlaf auskomme. Vielleicht war’s aber einfach nur etwas ZU spät. Und vielleicht sollte ich mich doch noch eine Stunde auf’s Ohr legen, bevor ich wieder up’n Swutsch gehe. Mal sehen.
Kann man nützliche Tätigkeiten wie Saubermachen sowie Staubsaugen (die absolute Pest!) verschieben, weil man die nächste Woche ja doch kaum da ist und es soo dreckig ja auch nicht ist? Bzw. andere Dinge wichtiger scheinen? Immerhin sind von der gestern nicht viele Dinge übriggeblieben. Außer halt Wohnungsputz. Und Bewerbungspage bis Montagmorgen fertig haben, weil ich der guten Frau bei IKEA den Vorstellungstermin bestätige per mail und dabei dezent auf diese Seite für weitere Informationen verweisen möchte. Immerhin haben die nur Anschreiben und Lebenslauf per mail bekommen, sonst nix. Und haben mich eingeladen *freufreufreu*. Ist das echt schon nach fünf? Unglaublich. Ich sag ja, da mopst jemand was von meinen 24 Stunden, ganz sicher. Ich hab übrigens soeben gelernt Anker zu setzen und über eine andere Datei zu verknüpfen. Hoi. 🙂

Kommentare sind geschlossen.