Schlafzimmerbilder

Gleich mal zu Anfang, bevor ich zum Wesentlichen komme.
Es sind 27°, die Luft steht, mir ist heiss.

Dann noch den ultimativen Tag gehabt. Tatsächlich trotz schwerem Schlafmangel gleich um 7 Uhr aus dem Bett gefallen. Auf 8 Uhr in die Stadt gefahren und das falsche Sägeblatt abgegeben. Dafür dann 10 neue Stichsägeblätter mitgenommen und noch Geld rausbekommen.

Beim Autohändler in Arendal, der theoretisch ab 8 Uhr jemanden im Verkauf hat, angerufen. Rezeption besetzt, aber kein Verkäufer da. Kurz vor halb 10 h noch mal angerufen. Immer noch keiner da. Zu dem Zeitpunkt stand ich schon im im Sörlandsparken, weiter wollte ich nicht. Das Auto aus der Annonce war völlig ohne Text und ich dachte, ich frag lieber, ob das wirklich da steht und nich nur n Systemfehler war oder so. Bevor ich eine Stunde zum Spaß nach Arendal gondel.

Dann die Freundin vom Rande der Kante bei der Arbeit besucht und ein Schwätzchen gehalten. Dann im einzigen offenen Küchensenter (es haben fast alle wg Ferien geschlossen) ein Abfallsystem für unter der Spüle bestellt. Bestehend aus zwei hintereinander liegenden Abfalleimer, die groß genug sind und komplett ausgezogen werden können. Für die andere Seite einen seitlich angeschlagenen Drahtauszieher für Putzmittel. Zwischen beiden ist dann noch 20 cm Platz für übriges Geraffel. Ist Samstag abholbereit. Qualitätsware alles beides für ca. 180 Euro.

Gegen 10 Uhr dann doch noch den Autohändler erwischt. Auto steht da. Kann *zähnekrnischend* auch Probe gefahren werden. Ja aber das wäre ja total dreckig. Weil gerade reingekommen (Freitag) und nich nicht geputzt und gewienert. Ich: Mir egal, hier zählen innere Werte. Er: Ja, und der is auch nich schwarz wie in der Anzeige sondern dunkelgrün. Ich: Egal, umso besser. Also hin und Probe gefahren. In dem Momant wo ich auf den Hof fuhr, kam der gerade hinten aus der Waschanlage. Okay, er WAR ziemlich siffig von innen. Raucherauto. Kippenreste noch drin. Alles Dreckschweine. 🙂
Ich bin einen 2000er Jeep Cherokee 2.5 TD Sport probegefahren. Ich will den da nich kaufen, nur war das erstmal der, der am nächsten dran war. Ist nämlich ein Varebil, also Gitter und zwei Sitze. Rückbänke liegen bei, müsste ich also umrüsten lassen (kostet ca 5000 Euro extra, soviel ist halt ein Varebil günstiger als ein gleichaltes Personenbil. Verkäufer meinte dann noch, dass der natürlich noch durch die Werkstatt gehen würde und so weiter. Aber ich liebäugel immer noch mit dem Personbil aus Oslo. Den Hansel auch gleich mal angerufen. Er war gerade auf dem Weg in den Urlaub. 5 Tage Seychellen. Sein Auto ist der gleiche wie oben, aber in dunkelrot-metallic, Personbil für 5 Leute. Und 20.000 km weniger. Und als Privatwagen mit Sicherheit sehr gepflegt. Den kann ich mir dann nach seinem Urlaub mal angucken. Fahren Ralf und ich also mal nen Tag oder zwei nach Oslo. Und besuchen u.a. IKEA. Und Oslo natürlich. Der Typ wohnt SEHR zentral. Wenn ich das richtig einschätze, 10 Minuten neben dem Hauptbahnhof.
Soviel jedenfalls zu den Autoplänen, die beginnen etwas fortzuschreiten. Wenns nix wird, wirds nix. Wenn doch dann doch. Hastet nicht.

Und hier jetzt zum Wesentlichen, in der Überschrift angekündigten: das Schlafzimmer. Der Raum, der am weitesten fertig ist. Okay, Fußleisten fehlen noch, die Schiebetüren und die Fensterleisten. Aber hier ist

1. vor dem Renovieren, geschmackvolle Spanplatten mit Rillen an der Decke, fiese dunkelrote Vliestapete an der Wand, Billiglaminat auf dem Boden.

sove1-vor-renov

2.während des Renovierens, Gipsplatten sind teilweise neu dran, Decke fertig, komplett neuer Gips, alter Fußboden (unter dem Laminat altes Linoleum) komplett entfernt.

sove1-mens-renov

3.Fast fertig mit dem Renovieren, Wände apfelgrün, Decke weiß. Neu gebautes Betthaupt aus Birke-Multiplex mit weißer Öko-Einmallasur (von Osmo). Das Loch ist Deko (und gleichzeitig Stütze zur Wand) und es steht jez ein Stein drin. Links und rechts die je nach Wunsch gebauten Wandablagen. Die Minis stehen nur vorübergehend dort. Bis ein Wandplatz gefunden ist. 🙂 Auf dem Boden liegt hellgelbes marmoriertes Linoleum, von dem ich aber noch kein Foto habe.

sove1-fertig

Kommentare sind geschlossen.