schneereiche Ostern

Donnerstag und Freitag hat es die ganze Zeit geschneit und auf dem Wasser war es so stürmisch, dass die Colorline wieder mal die Fahrten eingestellt hat.
Freitagabend hatten wir geplant zu grillen, da ja die ganze Woche so schönes Wetter war. Und da das Fleisch schon aufgetaut war haben wir dann eben am einzigen freien Flecken ohne Schnee gegrillt. Vor der Nebeneingangtür, die glücklicherweise nach innen öffnet. Gegessen wurde drinnen 🙂

angrillen-im-schnee-m-rz08-002

Freitagabend rief dann Colorline an und fragte, ob wir unsere Tagestour eventuell verschieben könnten, da so viele Autos in Hirtshals stehen und rüber müssten. Als Gegenleistung wird die Tour dann gratis sein und es gibt Buffet und Sitzplätze auf beiden Touren für uns.
Da wir eh nur spaßeshalber gefahren wären, haben wir dann verzichtet und fahren ein andern Mal.
Gestern war das Wetter dann so: vormittags spiegelglatt auf unserem Berg, ABS ist dann ja doch ganz nützlich, schon fieses Gefühl, wenn 1,6 Tonnen beschließen, beim Rücksetzen vom Parkplatz auf die Straße erstmal quer die Straße runterzumachen. Wir haben aber alles in den Griff bekommen und als wir vom Baumarkt zurückkamen war der Hauptteil des Berges auch schön trocken.

schnee-m-rz08-ostern

Kommentare sind geschlossen.