schwere Tage

Manche Tage lassen sich nur schwer gelassen ertragen.
Da frag ich mich dann, was ich hier überhaupt mache und wieso ich nicht in D bin. Wie ich überhaupt jemals auf die stressige Idee verfallen konnte, es in N zu versuchen.

Oh Mann, jez hab ich auch noch so einen wirren Franzosen aus Marokko im Skype auf mich einlabern, der findet ich sollte an Allah glauben. Sind heute nur Idioten unterwegs? Immerhin kann er Deutsch. Was trotzdem nicht erklärt, wieso er nicht in mein Profil guckt und dann sehen würde, dass ich dreisprachig kund tue, nur mit Freunden reden zu wollen. *seufz*

Das Eksamen war soweit okay, wenn ich auch die Aufgabenstellung ziemlich mau fand. Najo, egal abgehakt.
Morgen glücklicherweise das letzte Mal für den Jugendklubb arbeiten.
Donnerstag Sprachkurs und ich weiß nicht was ich machen soll und bin auch noch nicht vorbereitet. Danach Theater. Freitagnachmittag ein Vorstellungsgespräch zu dem ich jetzt schon keine Lust habe, weil ich nicht weiß ob ich das will und bla und überhaupt *abgenervtmitdenaugenroll*.

Ich glaub ich leg mich einfach mal hin und hoffe, nicht ins schwarze Loch zu fallen. Boah. Is das alles doof.

Kommentare sind geschlossen.