Shopping-Generve bzgl. Hochzeit

Heute war dann der Tag, an dem ich los musste um
a) Schuhe für die anstehende Hochzeit zu kaufen
b) ein passendes Oberteil für das Kleid kaufen
c) Unterwäsche für unter dem Kleid kaufen, da dieses nur Spaghetti-Träger hat und ich nur noch Sport-BHs/Kreuz-BHs habe und
d) zum Friseur.
Plus e) im Venndöler Stoffladen nach dem Stoff gucken.

e) war deprimierend, kein heller Stoff aus der gewünschten Serie, habe also 2 andere Blautöne mitgenommen. Immerhin gefällt einer davon dem Herzliebsten, also brauchen wir nix in den USA bestellen.

b) und a) wollte ich in Vennesla erledigen, nach dem zweiten Laden hatte ich schon mordsschlechte Laune.
Bin dann kurz nach Hause, da fiel mir ein, dass ich in der Gebrauchtbutikk in Vennesla einen riesigen schwarzen Schal gesehen hatte und dass der doch gehen würde, wenn ich mir dann wenigstens noch ne farbige Kette umhänge. Schwarzes Kleid mit schwarzem Schal wäre vielleicht etwas viel des guten sonst. Der schicke Schal der Größe 250cm x 60cm hat mich dann nur 2 Euro gekostet. Also noch mal nach Vennesla. b) dann erledigt, dafür f) dazugekommen, Kette kaufen.

Dann weiter nach Kristiansand gefahren und habe c) erledigt, denn in dem Laden war ich schon mal und wusste recht genau, was ich wollte.
d) Friseur. Mein sonstiger Laden, in dem es sehr günstig Lehrlings-Haarschnitte und Farbe gibt teilte mir mit, dass es vor Ostern keinen Lehrlingshaarschnitt gibt. Der reguläre Preis für 2 cm Länge: 50 euro. Hab dann dankend abgelehnt und mir nen anderen Laden mit Lehrlingsschnitt gesucht für den halben Preis. Färben war aber kostenmäßig auch dort nicht drin, kam noch g) Haartönung kaufen und selber machen.

Dann die Pest des Ganzen: Schuhe kaufen. Argh. Ich HASSE Schuhe kaufen. Und dann noch Frauenschuhe. 3 Schuhketten teilen sich 6 Läden, in denen sich ziemlich viele fiese Schuhe und vor allem in den meisten die gleichen befinden. Es ist Frühling also ist alles offen. Oder zu teuer (Ich zahle nicht 100 Euro für Schuhe, die ich nur 1x im Jahr trage). Oder hat zu hohe Absätze. Oder gibt es zwar reduziert, aber nicht in meiner Größe. Oder oder oder.
Völlig abgenervt Haartönung gekauft und Richtung Parkhaus.
Parkhaus liegt in einem kleinen Center, in dem ich dann doch noch einen weiteren Schuhladen entdeckte. Es hat genau 3 Minuten gedauert ein Paar schwarze Stiefel zu einem akzeptablen Preis in meiner Größe zu erstehen. Es war quasi das erste auf das mein Blick fiel, als ich in den Laden kam.
So ist einkaufen okay finde ich. Nicht stundenlang rummachen, einfach sehen, passt, kaufen.
Im Laden daneben dann noch schnell ne grüne Kette gekauft und insgesamt wirklich nicht viel Geld ausgegeben. Das teuerste waren dann die Schuhe, aber DIE kann ich dann wirklich auch noch mal so und zu Jeans oder was auch immer tragen und nicht nur ein einziges Mal auf einer Hochzeit.

So. Haare sind 2 cm gekürzt und dunkelkupferrot. Oder so. Die Farbe heißt irgendwas mit Cayenne, ist aber auch egal, hauptsache alle Haare sind gleichfarbig.

Jetzt kann die vermaledeite Hochzeit kommen. Jetzt kann ich mich auch langsam ein bisschen auf das Fest freuen.

Kommentare sind geschlossen.