Sofa-Kissenbezüge

Nachdem mir einer der Stoffe günstig als Rest in die Hände fiel…und mir die anderen Kissenbezüge dann auf die Dauer zu herbstlich waren….ein neuer Versuch Kissenbezüge aus Möbelstoff zu nähen, diesmal mit Reißverschluss.

Und ich sach nur – ich bin begeistert von meiner Overlock!!
Zwei Vierecke in der gewünschten Größe.
Reißverschluss 5cm länger.
Reißverschluss öffnen, beide Seiten mit gleichem Abstand von oben an je eines der Vierecke auf der rechten Seite annähen. ging super fix mit der Overlock, versäubern und festnähen in einem.
Das muss man sich hinfrickeln, ich kann das ohne Fotos nicht gut erklären.

Man muss nur aufpassen, dass man den Reißverschluss nicht verdreht, das ist alles.

Dann bis auf 10 cm schließen. Die beiden Vierecke rechts auf rechts und die drei offenen Seiten overlocken, dabei den Reißverschluss so hinbiegen wie es passt und außerdem schneidet das Overlockmesser gleich den Überstand ab.

Ging super schnell, ich hab rund anderthalb Stunden für alle 6 Kissen gebraucht. 🙂
Hier ein Teil der Kissen mit Katzendeko 🙂 Nandi wird im Mai jetzt 17 Jahre alt und ist schon ziemlich klapprig.

Couchkissen mit Katze

Kommentare sind geschlossen.