Sonne und Regen in Bilbao

Der Wetterbreicht fuer gestern hat gelogen. Statt 80% Regenwahrscheinlichkeit gab’s Sonnenbrand auf der Nase. Gestern war endlich Urlaub so wie ich mir das gedacht hab. Wir sind mit der Metro Richtung Nord-Bilbao gefahren und haben dort nett am Strand gesessen. Sonne, Sand, Wellen die richtige Wellen waren und ein bisschen Wind um die Nase. Links und rechts dann Steilkueste.

Aber von Anfang an. Morgens nach Areeta, ein kleiner ruhiger sehr ordentlicher Stadtteil im Norden Bilbaos kurz vor der Flussmuendung. Dort an der ruhigen sehr ordentlichen Uferpromenade gesessen und das beim Lidl (ja richtig, unsere Verbrauchermarktkette) erstandene Essen vertilgt, dabei die Sonne auf die Nase scheinen lassen und die kleinen Boetchen beobachtet, die die Leute ueber den Fluss bringen. Fuer 25 Cent. Nebenan die wohl aelteste Schwebebruecke der Welt. Sah so’n bisschen nach Eiffelturm aus, was daran liegen mag, dass der Erbauer mit Eiffel befreundet war. Die Ueberfahrt damit wahr wenig spektakulaer. Aber kostete ebenfalls nur 25 Cent. Oeffentlicher Personenverkehr ist hier super guenstig, unser Tagestickt bahn hat nur 3 € gekostet.

Ein bisschen die Stadtteile geguckt, was in der Siestazeit etwas oede ist, weil alle Fenster zu und kein Mensch auf der Strasse ausser Touris. 🙂

Weiter bis ans Meer gefahren und einfach erholt. Auf dem rueckweg leucht verlaufen und irgendwie an einer anderen Metrostation eingestiegen als vorher ausgestiegen. Ab 18 Uhr tobt das Leben auf den Strassen und man muss dauernd aufpassen, nicht jemanden auf der Strasse umzurennen. Menschenmassen sag ich nur, wie bei uns am Samstag in der city.

Der Lidl hier hat uebrigens zur Haelfte rein deutsch beschriftete Lebensmittel.

Heute regnet’s hier dafuer reichlich, ich konnte mich noch nicht aufraffen rauszugehen. Aber wird schon noch.

Morgen gibt’s noch einen Abstecher nach San Sebastian. Wollte Thorsten gern. Ist am Meer, also finde ich es auch gut *gg*. Morgen gibt’s auch wieder Sonne. Hat der Wetterbericht versprochen. sind uebrigens troz Regen noch gute 15º und fuer morgen sind in San Sebastian bis zu 24º angesagt. Kann ja nett werden. Vielleicht sollte ich doch noch mal Sonnencreme kaufen?

Kommentare sind geschlossen.