sonnenuntergang und energie

der heutige tag war spannend. endlich eine tolle lehrerin mit power und pep, so dass mir der unterricht sehr viel spaß gemacht hat und alle gefordert waren. sogar ich musste zwischendruch mal denken *gg*.

unsere erste schriftliche arbeit war relativ einfach, ich bin also guten mutes.

heute abend nach dem sport noch auf die idee gekommen an den strand zu fahren. also in blindem aktionismus noch einen der kursteilnehmer abgeholt und um viertel vor 10 abends an den strand gefahren. genau 2 vokabeln geübt, den sonnenuntergang betrachtet und geschnackt.

ich bin nicht ausgelastet *g*.

muss ins bett, leider, bin immer nicht ausgeshclafen unf komme schlecht hoch morgens. was soll ich bloß in norwegen machen. für morgen keine motivation, weil wird mit sicherheit öde. cya

Kommentare sind geschlossen.