Sonstige Alltagsschnipsel

Winterreifen montiert.
Sommerreifen ins Reifenhotel gebracht. Gibt es das in D eigentlich auch? Ein Lager wo Reifen aufbewahrt werden bis zum nächsten Wechseln? Jedenfalls kostet das zwar etwas Geld, ist aber inkl. montieren – brauch ich also nicht mehr selber machen, sowie inkl. Felgen saubermachen, was ich sowieso selber ungerne mache und was bei Stahlfelgen ja auch nicht wirklich sichtbar ist.

Selber wechseln ist beim Combo auch weniger spaßig, weil ich die Plastikgullideckel die dran waren sowieso selber nicht abkriege, ich verstehe das System einfach nicht, von wegen hinterhaken und einfach abziehen…hmpf.
Außerdem sind die grottenhäßlich, weswegen ich also ohne fahre. Aber für die Opelstahlfelgen gibt es für die offene Nabenmitte keine Abdeckkkappen, soll heißen das gammelt da erstmal fest und das wechseln wird echt anstrengend. Von wegen schon Tage vorher mit Kriechöl besprühen und so.
Ich will Alufelgen – unnötigste Geldausgabe von Welt. 😀

Es ist kalt. Nachdem wir den ganzen Sommer Herbst hatten, sieht es nicht nach einem schönen Herbst aus. Es kommen nun die vereinzelten Tage mit Eis auf der Frontscheibe, was mich daran denken lässt, nun den Lüfter aus dem Keller zu holen und ins Auto zu binden.
Ein Lottogewinn im Winter würde als erstes zur Standheizung für Motor und Innenraum im Combo führen. 🙂 gut, dass ich gar nicht erst im Lotto gewinne.

Der Rechner schwächelt. Bei 2 Händlern gewesen, um mal was anzugucken. Gelächter als ich erwähnte, mein Dell wäre ja jetzt 6 Jahre alt und ich bräuchte da mal was Neues.
Dabei festgestellt, dass ich mehrere Generationen Speicherplatz verpasst habe. Mein Rechner hatte ‚damals‘ 55 GB, schon nicht wenig.  Die neuen haben jetzt 1000 GB. Da hab ich dann erstmal keine Speicherprobleme mehr.
Musste doch neulich mal üppig in den Fotos ausräumen, damit wieder ein paar GB frei wurden.
Auch die Akkus scheinen Welten besser geworden zu sein und bei Samsung sind sie immer noch hinten und nicht unten, sehr praktisch.

Ich gehe unter die Longarmer, die Terasse am Außenhaus ist weg und der Zimmerer fängt an mit den 5 qm-Ausbau desselbigen. 😀 Spannende Zeiten.

Kommentare sind geschlossen.