Splitter im Fuss

Nein, ich doch nicht. Der Mann halt.
Putzt seine neu gelegte Kellertreppe in Socken, schlurft dann ebenfalls in Socken über die Holzplattform und den Kies zum Auto. Und bleibt bei der Rückkehr an der Kante der Holzplattform hängen, zieht den Fuss also über das Holz um nicht zu fallen….und sieht hinterher an der Fußsohle aus wie ein Igel. Hat sich – weil halt ohne Schuhe – bei der Aktion knapp 2 Hände voll Splitter diverser Grössen von 5mm bis 1mm eingezogen.
Die ICH dann mit Pinzette und Papiercuttermesser ziehen sollte. Mir wurde schon beim ersten übel und hab ihn dann gestern Abend noch gleich mal mit Gewalt zur Arztwacht geschleift. Die ihm dann zumindest die 5 grössten unter Pein da rausgepult haben. Und heute ist er also ein fusslahmes Hasi, was kaum laufen kann.

Und ich sach noch…bzw. ich sach schon ewig nix mehr, wenn der Mann da statt mit Arbeitsschuhen wieder nur mit Schlappen oder auf Socken am arbeiten ist. das war dann jetzt wohl die Quittung. wobei ich stark bezweifle, dass der Mann jetzt lernt. *augenroll*.

Merke: Beim Arbeiten gefälligst Arbeitsschuhe anziehen.

Kommentare sind geschlossen.