11/07/2012
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Soweit klar

Soweit klar

Da ist es gestern abgemacht, am 21. August ziehe ich in ein ziemlich neues Büro im Vennesla Næringspark – im früheren Postamt. 🙂 ich glaube es ist ungefähr da, wo früher der Hintereingang war. Hat jedenfalls null Ähnlichkeit mehr, ist … Weiterlesen

13/06/2012
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Nahe am maximalen Pech

Nahe am maximalen Pech

Man stelle sich vor, ein üblicher Feierabendverkehr, alles fließt, dann plötzlich fließt nix mehr. Man kommt an einem kleinen Schild mit der Aufschrift ‚Verkehrskontrolle‘  vorbei und denkt noch ‚wie putzig‘, als plötzlich zwei neckisch schräg auf die Straße gestellte Polizeiautos … Weiterlesen

06/06/2012
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Eine gebrauchte Longarm. Haben wollen?

Eine gebrauchte Longarm. Haben wollen?

Eine Longarm ist bei finn.no drin. Gegen Gebot. 12 Fuss, also knappe dreieinhalb Meter. Eigentlich genau das, was ich haben will. Günstig. Haben wollen. Erfordert einen Expressausbau des Aussenhauses, aber egal, das muss ja eh irgendwann noch. Da ist es … Weiterlesen

25/05/2012
von the-sun
2 Kommentare

Shop, Katzen und anderes

Es ist ziemlich warm hierzulande. Das Schlafen mit offener Balkontür führte gleich mal dazu, dass der unkastrierte Dreckskater eine Markierungstour durch’s Haus drehte *grrr*. Abgesehen davon, dass ich vielleicht zwei Stunden am Stück schlafe, bevor mich ein Quäken oder Schabgeräusche … Weiterlesen

01/04/2012
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Arbeitsreicher Sonntag

Arbeitsreicher Sonntag

Gestern die neuen Waren in den Shop getan, bei Facebook die Trommel gerührt. Die übriggebliebenen aussortierten ‚anderen Stoffe‘ bei den Quiltfriends reingesetzt, will aber wohl keiner was von haben. Heute auf der FB-Seite ein neues Titelbild reingelegt. Aus den neu … Weiterlesen

06/12/2011
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Der erste Schnee und die Selbstständigkeit.

Der erste Schnee und die Selbstständigkeit.

Okay, okay, jetzt wird es also wirklich Winter. Bah. Es schneit in kleinen Flocken. Dafür sind es nur noch zweieinhalb Wochen, bis es wieder heller wird, immerhin etwas. Weihnachten verbringen wir hier, außerdem liegt das so doof am Wochenende, dass … Weiterlesen