Tagesbilanz

– wieder ein zerfledderter Vogel in der Ecke.

– bereits zum zweiten Mal eine falsch ausgefüllt Krankschreibung. Diesmal die vom Krankenhaus. Das einzig Gute: das Trygdekontor, die Auszahlungsstelle für das Krankengeld ist im gleichen Gebäude wie das Ärztecenter. So konnte ich ‚mal schnell‘ eine neue besorgen.

– Kittie beim sich Sonnen und Rekeln auf der Kokosmatte vor der Balkontür beobachtet.

– Lily beim Fell zwiebeln äußerst entspannt auf den Knien hängen gehabt.

– endlich die Pfandflaschen und Dosen vom Wochenende weggebracht.

– der Wäscheberg schrumpft.

– alles weggeräumt, was vor der Feier einfach in Schränke oder ins Schlafzimmer gepfeffert wurde.

– leider noch kein Fortschritt in meinem Zimmer sichtbar. Aus Platzmangel und wegen der Dachbodenklappe gedanklich umstrukturiert und neue Raumplanung gemacht. Wenigstens im Kopf nimmt es neue Gestalt an.

Kommentare sind geschlossen.