Takk og pris!

Norwegisches Sprichwort, a la ‚gottseidank‘.
Das NAV hat mir die letzte Woche dann endlich den Bescheid zugeschickt über Arbeitslosengeld, rückdatiert auf den 6.12., mit einem Tagessatz von 977 NOK ziemlich niedrig, weil das durchschnittliche Gehalt der letzten drei Jahre gerechnet wurde. Dafür liegt die 100% Wochenstundezahl bei 37, bedeutet ich darf 18,5 Stunden maximal arbeiten ohne den Anspruch wieder zu verlieren.

Nun habe ich also erstmal die Hoffnung, dass ich für Dezember noch ein paar Krönchen ausbezahlt bekomme.
Glücklicherweise habe ich für nächste Woche dann auch noch einen neuen Termin bekommen, so dass ich dann noch mal genau abklären kann, wie das mit den Stunden gerechnet wird, per Woche oder per Doppelwoche oder wie auch immer. Kompliziert jedenfalls.
———————-
Das Unterblog ist fertig archiviert. 🙂 Nur mal so nebenbei.
———————
Und: Im Februar fahren der Mann und ich zusammen zwei Tage nach Oldenburg und ich freue mich schon riesig die Eltern wiederzusehen, ist ja dann wieder 4 Monate her.  Fähre soeben gebucht.
———————
Von Bademiljö das erste Angebot erhalten, ich denke mal, der Rörlegger hatte wohl schlecht Zeit. Oder mir nicht zugehört. *GRRRRRR*.
Was zur Hölle soll ich mit einem typisch norwegischen Standardbad, welches in keinster Weise den Anforderungen entspricht, die ich bei der Begehung erwähnt habe und die er m.E. auch aufgeschrieben hat??
Jedenfalls entwickeln der Mann und ich schon neue Pläne anhand seiner Zeichnungen und werden
a) den Müll selber abfahren
b) schon mal selber mit den Abreißarbeiten beginnen (Jubel-Spaß-Spaß für den Mann :-))
c) evtl. den Exkollegen bitten, schon mal die Rohwand zwischen neuem Bad und neuem Abstellräumchen aufzustellen, damit wir eine neue Begehung einfordern können mit abgeänderten Maßen. 🙂

Jedenfalls SO GEHT DAS JA NUN NICHT!! Schon gar nicht geht der Pauschalpreis (ich HASSE norwegische Pauschalpreise), der nämlich auch noch keine Fliesen enthält. Und auch nicht den gewünschten elektrischen Handtuchheizkörper oder die eingemauerte Badewanne (nur wieder eine norwegische eingestellte mit Front- und Seitenpanel).

Kommentare sind geschlossen.