total fertig

Dabei kann ich gar nicht so genau sagen wieso.Vielleicht weil es plötzlich so warm ist. Oder ich zu wenig geschlafen habe, weil ich gestern unbedingt noch die letzten hundert Seiten von
‚Rumo & die Wunder im Dunkeln‘ von Walter Moers lesen musste. In Anbetracht der Tatsache, dass ich
ausnahmsweise um 7 Uhr morgens aufstehen musste, ziemlich blöd.

Ich bin mal wieder in Oldenburg. Leicht stressig dieses Wochenende, hab schon gut Termine gestrichen. Und neue vereinbahrt.

Freitag in der Firma gesessen. Endlich jemanden beim Arbeitsamt in Flensburg erreicht. Die bieten Arbeitsplätze für Tischler und Raumausstatter bei einer Firma in Norwegen. Sagt die gute Frau: JAAA,
da sind ja jetzt Montag und Dienstag hier bei uns die Vorstellungsgespräche mit einem der Firmenvertreter. Können sie dann Dienstag um 9 Uhr bei uns sein? Ach ja, und mir bis 14 Uhr einen
Lebenslauf zukommen lassen?
Äh, ja. Stress meinerseits. Nach mal wieder sinnlosen Versuchen Laptop vs. Firmennetzwerk und keiner Möglichkeit zum Internetten zurückgerufen und abgemacht, dass sie einen Blick auf die Bewerbungsseite wirft und mir die Unterlagen für das Treffen zufaxt. Endlich hat sie die Bewerbungsseite mal gelohnt 🙂

Unterlagen müssen mitgebracht werden. Da ich vor Dienstag nicht wieder nach Hannover komme, nun bei einem Freund gescannte Zeugnisse ausgedruckt. Quali mäßig, weil eigentlich für die Homepage gedacht.
Naja, kann ich nur nachreichen.
Ich hab zwar ewig nicht richtig als Tischlerin gearbeitet, nur so vor mich hingemuckelt, aber egal. Versuch ist es wert.
Bedeutet, ich werde Montag noch bei Paps was machen (nämlich das neue Netzwerk mit den Compis mit Office-Software bestücken. Und zwar kostenloser), dann zu einem Seminar bezüglich der neuen Mehrwertsteuerregelung bei Bauleistungen unter Baufirmen gehen, kurz eine Freundin besuchen und dann zu den Eltern meines Exfreundes nach Schleswig-Holstein fahren, um dort zu übernachten, da ich nicht
mitten in der Nacht nach Flensburg fahren möchte.

Und jetzt muss ich mich vom Acker machen, obwohl ich noch reichlich zu erzählen hätte. Ich sitz bei nem Kumpel mit dem Laptop und mein Platz wird gleich von einem ‚Zocker‘ belegt 🙂 Ut ist angedacht. Ich werde dann in Ruhe den Weserkurier lesen und mich bilden.

Cya, bis vermutlich Dienstag. Oder vielleicht ja auch eher.

Kommentare sind geschlossen.