total schlapp

Draußen ist es ziemlich warm und ich kämpfe mit meinem Kreislauf. Ich muss unbedingt wieder anfangen mit Laufen. Bin ja seit dem Halbmarathon nicht mehr unterwegs gewesen. Konnte mich nicht aufraffen. Wird aber wieder Zeit, sonst klapp ich hier noch zusammen.

Niedriger Blutdruck mag ja lebensverlängernd sein, kann aber bei Wetterumschwüngen auch ziemlich nerven. Vor allem, weil ich es meist erst dann merke, wenn ich immer müde bin. Jetzt hab ich in den letzten 2 Tagen jeweils 10 Stunden geschlafen und wache kaum von selber auf. Dann heute Nachmittag nach dem Frühstück noch ne Stunde. Und könnte jetzt glatt noch wieder weiterschlafen. Also stimmt was mit dem Kreislauf nicht und schwindelig ist mir auch. Muss gleich mal ne Cola kaufen. Tabs hab ich keine mehr. Sind leider verbraucht. Und neue geht gerade nicht, weil ich dafür zum Arzt müsste, weil sind ja verschreibungspflichtig. Was mich allein für den Arzt 10 Euro kostet und dann noch das Medikament. Nee,nee, da leide ich lieber noch ein paar Tage vor mich hin, bis es von selber wieder vorbei ist. Und passe halt auf, wenn mir im Stehen schlecht werden sollte, dass ich mich dann irgendwo anlehnen kann. Könnte auch den Cola-Konsum erhöhen, dass hilft
kurzfristig auch, aber ich kann keine mehr sehen.

Und jetzt drück ich mich erstmal noch vor’m Putzen und surf ne Runde im Netz.

Kommentare sind geschlossen.