Tschuldigung

Es tut mir eigentlich voll leid, dass ich derzeit so wenig und vor allem so oberflächlich schreibe. Und nicht mal neue Fotos vom Renovierstand bringe.
Ich sitze den ganzen Tag im Büro am Rechner und bringe abends nicht so wirlich den Nerv auf, mich noch wieder stundenlang davor zu setzen. Irgendwas leidet halt doch. Meine Mails leiden am meisten, ich komme kaum noch dazu, jemandem ausserhalb des Weblogs was Persønliches zu schreiben. Eine gute Email dauert genauso lange, als würde ich einen Brief von Hand schreiben. Naja, fast. Es sind vermutlich doch mehr ‚Füllwörter‘ drin, bzw noch mehr oberflächlicheres Geplapper als in einem ‚von-Hand-Brief‘.

Dazu habe ich bis Mai jetzt fast jede Woche 2 Abende Meisterkurs. Was jetzt wo es doch Winter wird auch das nerviger als je zuvor. Ich arbeite dann bis 16 h, bin um ca. zwanzig vor fünf zuhause. Packe schnell alles ein, versuche noch auf die Schnelle was zu essen und muss um kurz vor fünf schon wieder nach unten an die Hauptstrasse gehen, weil ich kurz nach fünf abgeholt werde. und bin dann gegen 21 h total platt wieder da. Für diese Woche hab ich wenigstens die Hausaufgaben mal wieder geschafft und sogar gestern schon per Mail abgeschickt.

Einmal die Woche Step+Styrke mit einer Kollegin, ein bisschen renovieren (endlich mal Kleinkram von der Liste abarbeiten) und schneller als ich gucken kann ist die Woche wieder vorbei. Zum entspannen gibt es dann entweder was Lesen oder ein bisschen Carcassonne oder MahJong am Rechner. Ich hab nicht mal die innere Ruhe mir einen Film anzusehen.
Ralf hat jetzt zur Entspannung seinen Rechner entdeckt. 🙂 Und hat gestern das erste Mal ein bisschen bei Google Earth und beim Spiegel-online rumgestøbert, sowie die Tagesschau geguckt. Ich war doch überrascht, wie gut die Quali war, ohne ruckeln oder so. Auch wenn die Stimmen etwas blechern klangen. Aber das kann auch an seinem Laptop liegen.
Wobei ich die Tage auch von der Telenor eine Mail bekommen habe, dass ohne Aufpreis meine Geschwindigkeit verdoppelt wurde. 1500/300 kbps hab ich jez. Hmpf. Mir wäre ja eine Preisreduktion lieber gewesen, aber so ist auch okay.

Ich hab ja schon ein megaschlechtes Gewissen, weil ich seit Wochen schon einige Leute anrufen will und immer wenn ich dran denke hab ich keine Zeit oder ich denk nicht dran, wenn sich mal ne halbe leere Stunde auftut. Weil ist dann ja auch nicht mit ‚kurz‘ zu machen. Und ich muss jez mal wech hier.

Kommentare sind geschlossen.