überschrift? da fällt mir nix ein.

eigentlich drücke ich mich gerade nur wieder vor der arbeit. außerdem ist mir heute nicht nach großbuchstaben. der weg gestern nach oldenburg war noch mit hindernissen versehen. habe festgestellt, dass ich in hannover irgendwie kaum jemanden mit auto kenne. nachdem ich auf der tankstelle von der säule bis zum luft gucken gefahren bin, sprang der mini nicht mehr an und es klang sehr nach leerer batterie. *grmpf*. hatte mich schon gewundert, warum die batterieanzeige nicht leuchtete *patschankopp*. der tankstellenmilchbubi war dann auch lustig, nö er hätte kein auto und ohne batterie kann man ja nicht überbrücken und in der werkstatt wäre auch keine. (es war drei minuten vor seinem feierabend!) als ich dann sagte, ich müsste den adac anrufen (mein mobil hat kaum noch guthaben) hat er erstmal dumm geguckt. die nummer wusste er auch nicht, ich also wieder zum auto. in der zwischenzeit knilch tür abgeschlossen. ja sach ma! hat mich dann aber gnädigerweise noch wieder zum telefonieren reingelassen und mir noch 1,05 € für den adac-anruf abgeknöpft. und er wusste nicht mal die adresse der tankstelle *argh*. unwissende milchgesichter-aushilfskräfte *grumpf*.

die schnalle vom adac war auch nicht wirklich helle, aber egal. es hat keine zwei minuten gedauert, da stand der adac-hansel neben meinem mini. wusste natürlich nicht, wie beim mini die motorhaube aufgeht und hat dann noch den vergleich mit dem bmw-mini gezogen *schnaub*
najo. jedenfalls hat er nach dem bewundern meiner tollen mag-lite, die wesentlich heller und besser strahlte als seine, dann mal kurz überbrückt und außerdem noch festgestellt, dass die kohlestifte in der lichtmaschine wohl abgenutzt, ergo zu kurz sind. nach dem hammerschlag läufts jetzt erstmal wieder. wobei ich meine, dass es die ollen kohlestifte nicht einzeln als ersatz gibt, sondern eingegossen sind in den regler und so’n scheiß regler kostet mein ich neu um die 50 €. aber nachher mal j-d anrufen, der hat bestimmt mnoch ne alte li-ma rumliegen mit nem funzenden regler. schaun mer mal.

auf der autobahn war dann gestern abend noch treffen der schwertransporte. ich bin an mehreren vorbeigefahren, dann kam leider einer, der mir für die nächsten 40 km die fahrt versaut hat, weil den durfte man nicht überholen. zu breit. *grummel*. war also erst so um halb 1 hier.

habe nicht das geringste bisschen lust auf arbeiten (was an sich nicht soo tragisch ist, weil ich den großteil hier ja eh für umsonst mache. kann ja nur 165 € dazuverdienen und meine eltern haben auch schon genug für mich getan, jetzt bin ich mal dran. deswegen ist eben auch nicht so schlimm finde ich, wenn ich zwischendurch mal telefoniere oder ein bisschen surfe. draußen ists nach einem viel zu warmene abend gestern wieder rattenkalt, was mir ziemlich kopfschmerzen macht.

heute abend besuch ich endlich mal wieder jense und das find ich ziemlich gut.

Kommentare sind geschlossen.