Und nicht zufrieden

Ja so schnell kann das gehen. *nörgel*.
Gestern noch glücklich, heute wieder mal an den eigenen Ansprüchen gescheitert. Wegen der Arbeit das Laufen sausen lassen, später laufen wollen, aber dann doch erst um 20 Uhr Zuhause gewesen. Geärgert.
Nicht die Hälfte von dem geschafft, was ich heute machen wollte (quilten), dafür neue Stoffe gekommen, Nachschub Basisware und Bestelltes vom August, der Rest der Modestoffe ist immer noch nicht im Laden, dafür ein bisschen umgebaut, mal wieder.
Facebook läuft heiß, und ich schaffe einfach nicht alles was getan werden muss. Es ist doch zum Haare raufen. Hilft aber auch nicht.
Also weiter, raus aus dem Tal.

Kommentare sind geschlossen.