Und sonst so.

Hab ich mich wieder soweit eingeregelt.

Scheint gerade mal ein paar Tage die Sonne, eh klar, wo am Montag die meisten wieder arbeiten müssen.

Tausche ich gerade Motivstoffe aus ‚dem Erbe‘ im Patchworkforum gegen Überraschungsstoffe für mich, gehen alle nach Oldenburg.

Habe ich im Topflappentausch ein Paar Topflappen fertig genäht, die nur noch auf die Reise gehen müssen.

Gab es die 5. reguläre Bestellung im Webshop, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Haben wir entdeckt, dass an diversen Stellen im Haus irgendeine fremde Katze markiert hat *grrr*, weswegen jetzt abends die Katzenklappe zu ist und die Tür zum Fluchtzimmer auch. Wir allerdings gerade wegen der Temperaturen mit offener Balkontür im Schlafzimmer schlafen.

Hatte ich Donnerstag kurzfristig einen Tag frei wegen Ruhe im Laden und habe endlich mal ein bisschen was genäht, eine Bluse fertiggemacht.

Gehe ich heute Samstag auch arbeiten und denke, es wird eher ruhig. Gut, weil dann kann ich hoffentlich hinten in der Deko eine Patchworkdecke in Wildlederoptik fertig machen. Für die Dekoabteilung natürlich, ohne Rückseite, nur Topp und versäubern.

Läuft der Kleiber mal wieder den Lichtmast (aus Holz) hoch und runter und auf der Telefonleitung sitzen die Mauersegler. Die an manchen Tagen immer mal im Sturzflug auf unser Haus zufliegen und kurz vor dem Aufprall abbiegen. Ich vermute mal, dass sich auf/an der gelben Farbe irgendwelche Insekten aufhalten, ansonsten kriegt man eher so ein ‚Die Vögel‘-Gefühl. 🙂

So. Jetzt Frühstück, dann Job. Snakkes.

Kommentare sind geschlossen.