Und wir sind unterwegs

Das Haus ist klar für die Katzensitter, Koffer gepackt und verstaut. Noch mal Schnee geschaufelt und nun die Hoffnung auf eine ruhige wenn auch kurze Nacht.
Ich hab mich mit dem stationären Rechner arrangiert, Win8 ist gar nicht schlimm wenn man die Desktopansicht wählt und in der Taskeleiste dann die ‚Schreibtisch‘-Symbolleiste abhakt, dann kriegt man rechts genau das, was man früher links hatte. 🙂

Mit dem Samsung-tablet komme ich auch immer besser zurecht, fehlt mir nur noch die Dockingstation mit Tastatur, vielleicht krieg ich in D eine, hier gibt es die noch nicht und die Ebay-Versender brauchen zu lange, da bin ich schon wieder weg.

Fehlt nur noch Mailorganisierung in Outlook, das krieg ich schon noch raus, wie ich das das letzte Mal eingestellt habe. Und ein bisschen KLeinkram, aber das wird und die Weltuntergangsstimmung ist fast vorbei.
Bleibt noch die Longarm, aber die schaff ich auch noch.

Jetzt ist erstmal alles weggeräumt und ‚gleich‘ fahren wir nach D. Urlaub. Endlich. Oder zumindest etwas was so aussieht. 🙂

Kommentare sind geschlossen.