Verkauf und bald abgeholt

Heute wird die Longarm abgeholt. es wird sicher noch leicht stressig, weil ich der Frau gerne noch eine Einführung geben möchte, und die sowohl einen Hund als auch 5 Stunden Fahrzeit haben, aber soviel muss drin sein.

Ich trinke jetzt den Frühstückskakao und fahre dann zum Laden. Ich will schon alles hoch tragen, was wir unten nicht mehr brauchen und muss erstmal gucken, wo ich die Kartons mit dem Faden hingestellt habe.
Eigentlich wollte ich ja mit dem Geld Markus auszahlen, weil die Maschine ist ja noch nicht abbezahlt, aber auf der anderen Seite ist es glaub ich besser, das Geld erstmal auf das Konto für die Mehrwertsteuer zu tun. Dann hab ich immerhin schon die Restschuld von der Steuer damit gedeckt und brauche mir darüber keine Gedanken mehr machen. Ja, ich glaub das werde ich tun.

Ich bin schon ganz gespannt wie viel mehr Platz wir dann haben, und ich bin froh, dass das abgeholt wird, bevor die Schneiderei eröffnet. Die Ausstellung hängt ja noch eine ganze weitere Woche bis zum 15., da ist der letzte Tag Dienstag und an dem Nachmittag fange ich schon an abzuhängen, weil ich Mittwoch dann alles wieder an Ort und Stelle haben muss wegen dem ersten Overlockkurs.

Ein ziemlich ereignisreicher Herbst steht vor der Tür.

 

Kommentare sind geschlossen.