Vorübergehender (?) Umzug

So. Ich hab die Faxen dicke mit 20six und traue denen nicht mehr über den Weg.
Und daraufhin endlich den Umzug des Blogs in Angriff genommen. Ob diese Adresse wirklich die letzte ist, keine Ahnung. Immerhin ist es schon mal meine eigene Domain, die in Benutzung ist.
Der Webseitenbauer baut nämlich noch.

Okay, hier ist jetzt erstmal grob die Grundstruktur und ein one.com-eigenes Layout. Zurück auf Start quasi.

Kommentare sind geschlossen.