was für ein samstag *augenroll*

40 Kunden schon vor 11 Uhr, widerlich. Dabei gleich eine Reklamation ( an der wir diesmal aber mit Sicherheit unschuldig sind, das Paket ist heil. Da hat die Computerfirma wohl nicht ordentlich eingebaut), sowie das Versagen der Münzzählmaschine.

Ich hab Megahalsschmerzen – die sich Richtung Ohren ausbreiten – und eine schlechte Nacht gehabt.
Und krieg vielleicht Fieber, aber das weiss ich noch nicht genau. Hab ich gerade auch gar keine Zeit zu. Weil, wenn ich krank geschrieben bin, dann krieg ich schliesslich nur den regulären Lohn, nicht aber die Extraarbeit bezahlt. Ausfallen ist also nicht drin. 🙁

Eigentlich wollte ich ja heute Nachmittag noch 1000 Sachen in Angriff nehmen, aber das wird wohl nix. dabei hat unser Besuch uns vom IKEA aus Forus zwei verstellbare Lattenroste in Teilen mitgebracht. Bei Ralfs Rollrost sind schon drei Latten geknackt.
Ausserdem will ich dann gleich im Schlafzimmer die Fussleisten oben und unten, sowie alle Ritzen im Parkett versiegeln, weil irgendwo unterm Bett in der Ecke ist der Einlass für so kleine schwarze Ameisen. Zwar noch nicht in Massen und wirklich stören tun sie mich nicht, aber Kittie rastet Abends dann immer voll aus, wenn sich da was bewegt, was man betatschen und jagen kann. Auf unserer Betthauptablage. Sehr klasse. *rumpelrunterfallvonkrams*.

Kommentare sind geschlossen.