Wer schreibt von wem ab?

Ich stricke gerade an den Geschäftsbedingungen des Onlineshops.
Dabei hab ich als Grundlage die eines anderen Webshops genommen, einer ideellen norwegischen Organisation im Bereich sicherer Verkehr.
Vorhin mal kurz einen Teil eines Satzes gegoogelt, um noch nach ähnlichen Bedingungen Ausschau zu halten.
Ich finde nämlich wichtig, dass die zwar gesetzlich richtig sind, aber trotzdem leicht verständlich.
Und siehe da. Nahezu identische Geschäftsbedingungen hat auch der norwegische Body Shop.
Wer hat denn da jetzt von wem abgeschrieben? *lol*.
Jedenfalls werde ich noch mal ein bisschen umformulieren und so, nicht dass mich dann jemand googelt und ich da auch noch mit in der Liste auftauche *ggg*.

Ansonsten brennt es langsam. Der Shop wird leider wohl NICHT zum Jahrestreffen des Quiltverbandes brauchbar online sein. Fatal, teile ich doch auf dem Treffen selber fleißig Werbepostkarten aus (die allerdings sehr schön geworden sind).
Aber gut, wir arbeiten dran. Kommt ein Teil halt später.
Gestern mit dem Mann, sowie meiner normalen Canon und seiner neuen Freundin – der Canon EOS 550D, ihres Zeichen digitale Spiegelreflex-Camera – draußen in der Sonne an der strahleweiß verputzten Hauswand auf dem weißbetuchten Campingtisch alle derzeit vorhandenen Produkte fotografiert. *quietsch*. Muss ich ’nur noch‘ beschneiden usw.

Werde jetzt erstmal weiter an Menüs und Kategorien feilen, die muss ich bis Mittwoch nach Brasilien zum Programmierer übebrführen. Heute und morgen haben die wg Karneval geschlossen. Vermute ich richtig, dass heute Rosenmontag in Deutschland ist? Hier steht’s nicht im Kalender, irgendwie ist Fasching eher was für Kinder und unsichtbar. Aber ich glaub, gestern Sonntag war Fastenbrechen oder so??

 

2 Kommentare

  1. Ach so ja. Hm…dann muss ich doch mal googeln gehen. Ach so. ‚Fastelavn‘ hat die Funktion, die Leute schon mal an die kommende Fastenzeit zu erinnern, jene welche am ‚askeonsdag‘- Aschermittwoch beginnt. Hm…ob ich auch mal was faste? *gg*. Hm…nee, ich glaub nicht. Ich habe keine Lust, mir im derzeitigen Nerv alles Leckere zu verkneifen. ich konzentrier mich lieber weiter darauf, die abgenommenen Kilos nicht wieder zuzunehmen.

  2. Bist halt nicht im katholischen Teil Deutschlands aufgewachsen 😉 Mit dem Fasten fängt’s doch erst am Aschermittwoch an.

    Bei dir herrscht ja ganz schön dolle der Stress, ich drück dir ganz fest die Daumen.