Wie warm sind eigentlich 19°??

Ja, da guck ich ja immer mal auf die Wettervorhersage für Gran Canaria. Es soll wolkig sein, okay, Sonne auch ein bisschen, Sonnenaufgang so 7.30 h und Untergang so 18.30 h. Temperaturen so am Tage 19°.
aber wie warm sind denn noch mal 19°? Ich kann mich nicht erinnern, der Sommer ist so lange her und ich guck doch hier auch fast nie auf das Thermometer.

Ich weiß echt nicht mehr, wie sich solche Temperaturen anfühlen. Ist das schon warm genug für kurze Hosen? Oder zu warm für ne Jeans? Abends soll es auch nie mehr als so 4-5° weniger als tagsüber haben.
Hach, das überfordert mich doch total. Ich kann auch nicht so viel mitnehmen, weil ich besitze keinen richtigen Koffer (da ich ja solche Reisen sonst nie mache und eh immer mit dem Auto fahre).
Bleibt also die Wahl zwischen dem kleinen Wochenende-Trolli, den ich für die Reisen mit der Ex-Firma gekauft hatte (schon ausgeschieden, weil wirklich einfach zu klein. 1 Badehandtuch und das Ding ist voll) und dem guten alten ziemlich verstaubten Tramper-Rucksack, der es dann wohl wird.
Hat man in solchen Ferienorten eigentlich Handtücher auf den Appartements? Ach verdammt, ich dumme mich jetzt mal aus und rufe den Reiseveranstalter an 😀

PS. Ja, wie peinlich ist das *gg*. die muss auch denken da vom Reisebüro, ich bin total dusselig. Also ja, Handtücher gehören zur Standardausstattung, zumindest die zum Duschen im Zimmer. Und 19° ist warm genug für Sommersachen und ich soll ne dünne Jacke mitnehmen. 🙂 Damit hätten wie die Probleme auch schon geklärt.

Kommentare sind geschlossen.