Wozu braucht Frau eine Motorsense anstatt neuer Klamotten?

😀

Da ja heute Tag des Handels war, hab ich gleich um 5 nach 7 h zugeschlagen. Gestern schon im Laden gewesen fĂŒr eine kurze Endberatung und begucken des gewĂŒnschten GerĂ€tes in Ruhe.
Die ganzen VorĂŒberlegungen, ob elektrisch oder Benzin, wofĂŒr und wieviel Leistung, welche Marke usw. hab ich alles die Tage schon Rechner erledigt.

WofĂŒr: Unseren Hang. Nachdem ich mich mittlerweile 2mal mit Handwerkern, die die zu erneuernde Mauer begutachtet haben und das untere Ende sehen wollten, nach unten im wahrsten Sinne des Wortes ‚durchgeschlagen‘ habe, stand fest, dass wir eine Sense brauchen.
Es wĂ€chst uns mehr oder minder ĂŒber den Kopf und mit Hand ist da gar nix mehr zu machen. Ein kleiner Grastrimmer wĂ€re schon beim Anblick der verkrauteten Ebene zusammengebrochen.

Obwohl ich Elektro eigentlich lĂ€rmtechnisch netter finde – 50m VerlĂ€ngerungskabel hinter sich herschleppen ist auch nicht lustig und der Leistungsverlust ist auch nicht ohne – war dann schnell klar: Ein Benziner muss her.

Ein kleiner Vergleich der hier gÀngigen GerÀte (und die Auswahl ist gross, wir sind hier schliesslich auf dem Land) liess mich zu Stihl tendieren, eine deutsche QualitÀtsmarke, hier sehr verbreitet.

Und da das gewĂŒnschte Modell heute am Tag des Handels um 1400 Kronen reduziert war…hab ich jetzt den da :-)*freu*

motorsense

Ich weiss schon, was ich am Freitagabend/Samstag mache und wir werden bestimmt gute Freunde werden. 😀
Da kann dann der olle Herzliebste soviel rumkĂ€rchern wie der will, ich geh in die Wildnis. 😉

Ps. Klamotten sind sowas von öde. Ich werde nie verstehen, was daran so toll ist, in dicken Pulks vor einem Wagen mit Zeug zu stehen und eine TĂŒte damit zu fĂŒllen, wo frau doch eh schon den ĂŒbervollen Schrank hat und die HĂ€lfte nie anzieht. Aber egal, Werkzeug ist in JEDEM FALL viel spannender.

PPS. Ich war dann ja noch in Versuchung das Köfferchen mit dem Bosch Multiwerkzeug mitzunehmen, mit dem frau soviele spannende Sachen machen kann, wie Schattenfugen ins Parkett schneiden, TĂŒrzargen direkt am Boden einschneiden und sowas. Aber ich habs mir doch noch verkniffen. Obwohl….hm…bei nĂ€herer Betrachtung….ach nee, ich hab ja erstmal die Sense. 🙂

Kommentare sind geschlossen.