10/06/2006
von the-sun
Kommentare deaktiviert für stromlos

stromlos

Stromlos sind wir jetzt häufiger, seit Ralf in der Küche rumfummelt. Es fliegt nämlich immer mal wieder die Sicherung raus. 🙂 Glücklicherweise läuft das Laptop ja auch stromlos (gut, dass der eine Akku meist drin ist). Und der Router hängt … Weiterlesen

10/06/2006
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Fehlplanung, Holz und Glas

Fehlplanung, Holz und Glas

Fehlplanung: Mit meinen Schiebetüren für den Schrank im Schlafzimmer hab ich mich irgendwie verplant. Hab übersehen, dass die Höhe von 220 cm irgendwie nicht so dolle im Verhältnis zu der Breite von nur 55 cm steht. Dazu kommt, dass die … Weiterlesen

10/06/2006
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Außenwände, Nandi und das Finanzamt.

Außenwände, Nandi und das Finanzamt.

Den heimtückischen Klau meiner Zeit verbitte ich mir hiermit! Wo kommen wir denn hin, wenn hier jedesmal Tage verschwinden…. Der Aufbau der Keller-Außenwand ergibt folgend Unglaubliches: Eigentlich massiv. Aber keine Ahnung, ob sie die Fenster zu klein gekauft haben oder … Weiterlesen

04/06/2006
von the-sun
Kommentare deaktiviert für 3 Minuten vor Mitternacht

3 Minuten vor Mitternacht

So spät war es gestern, als ich die letzte Glasleiste in die Balkontür geklöppelt habe. Weil Ralf nachmittags unsbedingt noch 2 Stunden schlafen musste, war es dann so gegen 17 Uhr, dass ich mit Aus- und Einbau von Schlafzimmerfenster und … Weiterlesen

02/06/2006
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Der Elektriker

Der Elektriker

Hmpf und grummel. Der erste Besuch war absolut nicht zufriedenstellend, dafür, dass der erteilte Auftrag, nämlich das Austauschen der alten Schraubsicherungen, sowie ein neuer Ofenanschluss (weil die neue Küche Kochplatten und Ofen getrennt hat) und diverse abgesprochene, aber nicht ausgeführte … Weiterlesen

02/06/2006
von the-sun
Kommentare deaktiviert für Das Konzert

Das Konzert

Es war dann doch leicht hektisch, weil ich bis um 18 h gearbeitet habe, aber wir sind doch sehr pünktlich am Theater gewesen. Es gab zuerst die ‚Symfoni nr. 5 D 485 in B-Dur‘ von Franz Schubert. Wunderbar leicht undbeschwingt. … Weiterlesen